studienberatung:

Termine nach Vereinbarung

Dr. Johannes Hackl
Janine Wende
Elyze Zomer
Tel: ++49 341 97 37 098
Tel: ++49 341 97 37 024

Altorientalistik in Leipzig

Ein kurzer Überblick über das Fach Altorientalistik befindet sich hier.

Auf den Seiten des Instituts erhalten Sie Informationen zu Lehrveranstaltungen des Instituts, den Semesterplan und Kursmaterialien für Studierende.

Das Altorientalische Institut der Universität Leipzig bietet folgende Studiengänge an. Bewerbung und Aufnahme zum Studium erfolgen online über das Studentensekretariat der Universität Leipzig.

Das Institut hat Erasmus-Kooperationsvereinbarungen für den internationalen Austausch von Studierenden mit den Universitäten Leiden (Niederlande), Udine (Italien) und Jerusalem (Israel).
Beratung und Koordination: Dr. Johannes Hackl

PONS: Über das Projekt PONS – Geistes- und Kulturwissenschaften haben Studierende die Möglichkeit, ihr Studium für 1 bis 2 Semester an einer von 11 anderen deutschen Hochschulen durchzuführen.
Beratung und Koordination: Janine Wende

Bachelor Informationsbrochüre

B.A. Altorientalistik

Das Bachelorstudium (B.A.) umfasst im Vollzeitstudium eine studentische Arbeitsbelastung von 180 Leistungspunkten (LP) und setzt sich aus einem Kernfach und einem Wahlbereich oder Wahlfach zusammen. Im Regelfall sind 60 LP pro Studienjahr zu erbringen. Das Kernfach (120 LP) schließt eine fakultätsübergreifende Schlüsselqualifikation (10 LP) und die Bachelorarbeit (10 LP) ein.

Detaillierte Informationen sind der Studienordnung, den ausführlichen Modulbeschreibungen und den Prüfungsordnungen zu entnehmen. Eine Studienberatung ist nach Terminabsprache möglich und wird insbesondere vor Aufnahme des Studiums dringend angeraten.

  • Zukünftige Studenten können sich im Schülerportal über das Studium der Altorientalistik informieren.

Wahlfachangebot (B.A.)

Für B.A.-Studierende anderer Fächer bietet das Altorientalische Institut zwei Wahlfachmodelle an, die anstelle bzw. innerhalb des Wahlbereichs belegt werden können.

  1. Wahlfach "Altorientalistik" (60 LP) . Der Abschluss dieses Wahlfaches berechtigt zur Einschreibung in den M.A. Studiengang Altorientalistik (s. unten).
  2. Wahlfach "Ägypten und der Alte Orient" (30 LP), ein Gemeinschaftsangebot mit dem Ägyptologischen Institut.

Master Informationsbrochüre

M.A. Altorientalistik

Der Masterstudiengang (M.A.) umfasst im Vollzeitstudium eine studentische Arbeitsbelastung von 120 Leistungspunkten (LP). Im Regelfall sind 60 LP pro Studienjahr zu erbringen. Die Masterarbeit wird im dritten bis vierten Semester verfasst. Sie ist mit einem studentischen Arbeitsaufwand von 30 LP verbunden.

Detaillierte Informationen sind der Studienordnung, den ausführlichen Modulbeschreibungen und den Prüfungsordnungen zu entnehmen.

Eine Studienberatung ist nach Terminabsprache möglich.